VOB

"Vergabe und Vertragsordnung für Bauleistung". Die VOB besteht aus 3 Teilen A, B und C.
Teil A stellt die "Allgemeinen Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen" dar.
Teil B regelt die "Algemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen". Teil C ist verantwortlich für die "Allgemeinen technischen Vertragsbedingungen".
Geregelt werden unter anderem die Garantiebedingungen, Gewährleistungsfristen und die Verjährungsfristen.
Besonders bei den Verjährungsfristen unterscheidet sich die VOB vom Werksvertragsrecht des BGB.