Steueridentifikationsnummer

Die Finanzbehörden weisen jedem Steuerpflichtigen in Bundesrepublik eine Identifikationsnummer zu. Diese Identifikationsnummer muss vom Käufer und vom Verkäufer vom Notar in den Kaufvertrag aufgenommen werden. Sie sollten sie bei der Beurkundung, ebenso wie einen amtlichen und gültigen Ausweis, spätestens bei der Beurkundung dabei haben.