Grundschuld

Die Grundschuld ist ein dingliches Recht aus einem Grundstück oder einem Wohnungseigentum die Zahlung eines Geldbetrages zu fordern. Die Grundschuld ist das Recht welches sich eine Bank für die Gewährung einer Finanzierung eintragen lässt. Unterscheiden wird zwischen Buchgrundschuld und Briefgrundschuld.