Auflassung

Im Kaufvertrag wird die Auflassung erklärt. Sie wird verstanden als dingliche Einigung zwischen Käufer und Verkäufer zur Übertragung eines Eigentums. Im Grunde verpflichtet sich damit der Verkäufer zur Übertragung des Eigentums an einem Objekt und der Käufer zur Zahlung des Kaufpreises für ein Objekt. Sie ist in notarieller Form zu erklären und Bestandteil des Kaufvertrages.